Unsere Leistungen

Handw­erk­liche Tra­di­tion und mod­ern­ste Tech­nik vere­ini­gen sich bei uns zu erfol­gre­ichen Bauprojekten.

Alles aus einer Hand!

Vom Dachstuhl bis zum Innenaus­bau: Die Fir­ma Heil ist Ihr ganzheitlich­er Ansprech­part­ner für das gesamte Dach mit all seinen Bestandteilen.
Die Vorteile liegen für Sie in ein­er schnelleren Abwick­lung Ihrer Bau­maß­nahme und hoher Ter­min­sicher­heit. Ger­ade bei Arbeit­en an bewohn­ten Gebäu­den ist dies beson­ders wichtig. Die Abwick­lung aus ein­er Hand bedeutet außer­dem die opti­male Abstim­mung aller Arbeit­en und führt damit zur Kostensenkung! 

Alles aus einer Hand!

Vom Dachstuhl bis zum Innenaus­bau: Die Fir­ma Heil ist Ihr ganzheitlich­er Ansprech­part­ner für das gesamte Dach mit all seinen Bestandteilen.
Die Vorteile liegen für Sie in ein­er schnelleren Abwick­lung Ihrer Bau­maß­nahme und hoher Ter­min­sicher­heit. Ger­ade bei Arbeit­en an bewohn­ten Gebäu­den ist dies beson­ders wichtig. Die Abwick­lung aus ein­er Hand bedeutet außer­dem die opti­male Abstim­mung aller Arbeit­en und führt damit zur Kostensenkung! 

Das Steildach: Schutz und Chance für das Haus

Das Steil­dach ist die Kro­ne Ihres Haus­es: Es ist meist entschei­dend für das Erschei­n­ungs­bild und die Schön­heit des gesamten Gebäudes. Das Steil­dach schützt durch seinen Auf­bau vor Wit­terung­se­in­flüssen und trägt bei entsprechen­der Wärmedäm­mung zum Energies­paren bei. Dabei bietet es indi­vidu­elle Gestal­tungsmöglichkeit­en und behaglich­es Wohnen im Raum unter dem Dach. Solche Woh­nun­gen sind wegen Ihrer Gemütlichkeit oft begehrte Mietobjekte.

Schiefer

Schiefer ist nicht nur ein typ­is­ches Mate­r­i­al der Taunus-Region – die vie­len ver­schiede­nen Möglichkeit­en der Deck­un­gen und For­mate lassen auch charak­ter­volle Arbeit­en an Gebäu­den zu, die zeit­los sich­er und wirtschaftlich sind.

Ziegel

Ein Ziegel­dach hat eine ganze Rei­he von  Vorteilen. Vor allem die Vielzahl an gestal­ter­ischen Optio­nen gibt dem Bauher­rn hier ein hohes Maß an Entscheidungsfreiheit.

Fertiggauben

Fer­tig­gauben kön­nen nicht nur in Neubaut­en einge­set­zt wer­den, son­dern eignen sich auch für den nachträglichen Ein­bau. In der Regel geht das sog­ar sehr schnell: Die Fir­ma Heil kann eine Fer­tig­gaube inner­halb eines Tages montieren. 

Metalldach

Met­all ist ein äußerst lan­glebiges, wit­terungs­beständi­ges und wartungsarmes Mate­r­i­al. Von Kupfer über Zink bis Edel­stahl lässt es sich in beina­he jede Form brin­gen. Die Fir­ma Heil ver­fügt über mod­ern­ste Maschi­nen und Bear­beitung­stech­niken, mit denen  handw­erk­lich per­fek­te Resul­tate gewährleis­tet sind.

Das moderne Flachdach: elegant und langlebig

Das mod­erne Flach­dach ist ein vielfältig nutzbares architek­tonis­ches Ele­ment, das Ihnen viel mehr bietet als nur Wit­terungss­chutz, näm­lich attrak­tive Gestal­tungsmöglichkeit­en, opti­male Rau­maus­nutzung sowie die Inte­gra­tion von wichti­gen Funk­tion­se­le­menten für Beleuch­tung und Belüf­tung, Wärmedäm­mung, Blitzschutz und Solartechnik.

Indi­vidu­elle und inno­v­a­tive Flach­dachkon­struk­tio­nen machen Lager­hallen wie Fußball­sta­di­en zu anspruchsvollen und optisch reizvollen Bauw­erken. Mod­erne Flachdäch­er sind dabei lan­glebig, pflegele­icht und sich­er. Sie nutzen die natür­lichen Ressourcen, zum Beispiel durch den Ein­satz von Solarther­mie oder Pho­to­voltaik und sind somit auch beson­ders umwelt­fre­undlich. 

Metalldach

Gründach

Ob als Spielplatz, Kräuter- oder Sauna­garten genutzt – begrünte Flachdäch­er bieten Erhol­ung und brin­gen ein Stück Natur zurück. Auch auf Däch­ern von Gara­gen und Car­ports lassen sich oft durch ein­fache Maß­nah­men weit­ere Räume gewin­nen. Dabei läßt sich mit der Leben­squal­ität gle­ichzeit­ig der Wert des Gebäudes steigern.

Metalldach

Met­all wird nicht nur aus ästhetis­chen Grün­den für die Dachverklei­dung benutzt. Es ist gegenüber Wit­terung­se­in­flüssen ein hoch beständi­ges Mate­r­i­al und zeich­net sich dabei durch Lan­glebigkeit und Wartungsar­mut aus. Von Kupfer über Zink bis Edel­stahl lässt es sich in beina­he jede Form brin­gen. Die Fir­ma Heil ver­fügt über mod­ern­ste Maschi­nen und Bear­beitung­stech­niken mit denen auch unter schwieri­gen Bedin­gun­gen handw­erk­lich per­fek­te Resul­tate gewährleis­tet sind.

Folie

Der Ein­satz ein­er wasserdicht­en Dachhaut bietet eine Vielzahl von Gestal­tungsvari­anten. Bleibt sie als frei bewit­terte Abdich­tung sicht­bar, kann sie far­big gestal­tet wer­den, wom­it man wirkungsvolle Akzente set­zt. Erhält die Abdich­tung eine Auflage, kann dies grobkörniger Kies sein, ein Belag aus Beton­plat­ten oder auch Grünpflanzen. Beson­ders reizvoll ist die Kom­bi­na­tion der ver­schiede­nen Materialien. 

Bitumen

Härtere Belas­tun­gen durch Kli­ma-Verän­derun­gen und beson­dere Umweltbe­din­gun­gen erfordern immer bessere Bau­ma­te­ri­alien. So stellen häu­fige Hagelschläge und orka­nar­tige Stürme eine erhe­bliche Bedro­hung für Ihr Dach dar. Deshalb ist die Mate­ri­al­wahl ein entschei­den­der Fak­tor zum Wert­er­halt Ihres Gebäudes. Bah­nen auf Bitu­men- oder Kun­st­stoff­ba­sis sowie Flüs­si­ga­b­dich­tun­gen, hal­ten Jahrzehnte lang zuver­läs­sig dicht. 

Außenwand mit Innenleben – die Fassade:

Mit ein­er  wärmegedämmten, hin­ter­lüfteten Außen­wand­bek­lei­dung erhält Ihr Gebäude ein zweistu­figes Schutzsys­tem gegen Wind und Wet­ter, Hitze und Kälte. Das Sys­tem der “hin­ter­lüfteten Schale” lässt die Außen­wand »atmen«: Wasser­dampf kann entwe­ichen  und Ihr Gebäude bleibt immer trocken.

Als Fach­be­trieb bietet Heil Ihnen für die Fas­saden­bek­lei­dung eine große Auswahl an Mate­ri­alien, For­mat­en, Far­ben und Verlegemustern.

Die  Kosten sind durch die einges­parten Energie bald refi­nanziert. Nach Schätzung der Kli­ma-Enquete-Kom­mis­sion des Bun­destags kön­nte der Energie­ver­brauch in Wohnge­bäu­den bei opti­maler Wärmedäm­mung um 70 bis 90% gesenkt werden.

BEste Aussichten: Terrassen und Balkone

Wenn eine Sanierung von Balko­nen und Ter­rassen anfällt, muss sie beson­ders sorgfältig aus­ge­führt wer­den. Unsere Meis­ter analysieren zunächst die Schwach­stellen und Schä­den und entwick­eln dann einen fundierten Sanierungs­plan. Wir berück­sichti­gen dabei auch notwendi­ge Dampf­sper­ren, zusät­zliche Wärmedämm­schicht­en über bewohn­ten Räu­men, sowie den Belag der Ter­rassen und Balkone.

 

Hohe Schule:
Gewerbe-Objekte

Mit ihrer jahrzehn­te­lan­gen Erfahrung, ihren hohen Kapaz­itäten, ihrem bre­it­en Leis­tungsspek­trum und dem mod­er­nen Maschi­nen­park ist die Fir­ma Heil in der Lage, auch große Baupro­jek­te präzise und schnell durchzuführen. Immer mehr Unternehmen in der Region und darüber hin­aus ver­trauen auf die Zuver­läs­sigkeit von Heil ger­ade bei kom­plex­en und groß­for­mati­gen Aufgaben.

Hell ohne Strom: Tageslichtsysteme

Die Belich­tung von Flachdäch­ern von Indus­triebaut­en, öffentlichen und pri­vat­en Gebäu­den bekommt mit den wach­senden tech­nis­chen Möglichkeit­en eine immer größere Bedeutung.

Durch Lichtkup­peln ist eine punk­t­ge­naue Belich­tung des Raumes möglich. Zusam­men mit der Funk­tion von Lüf­tungskup­peln sind sie die beste Kom­plet­tlö­sung für ein gesun­des Raumklima. 

 

Solaranlagen: Die Kraft vom Dach

Ihr Dach kann mehr: Mod­erne Tech­nik macht Ihr Dach zum Kraftwerk und erlaubt die Umwand­lung von Son­nen­licht und Son­nen­wärme in nutzbare Energie. So kann Ihr Dach je nach Ausstat­tung als Pro­duzent für Heizung, Strom und Warmes Wass­er genutzt werden. 

Grund­sät­zlich unter­schei­det man Pho­to­voltaikan­la­gen, die Son­nen­licht in Strom umwan­deln, und Solarther­miean­la­gen, die Son­nen­wärme zum Heizen und zur Wasser­erwär­mung nutzen.

Solaran­la­gen kön­nen an geneigten oder flachen Dachflächen und an Außen­wän­den ange­bracht wer­den. Man kann sie bei Neubaut­en in die Dachfläche inte­gri­eren, aber auch jed­erzeit in bere­its beste­hende Flächen einbauen.

Asbestsanierung

Die Heil Bedachungs GmbH bietet Ihnen den Rück­bau von asbesthaltiger Dachein­deck­ung oder Fas­saden­verklei­dung sowie die Asbestentsorgung  auss­chließlich durch beson­ders geschulte Mitar­beit­er und natür­lich unter Ein­hal­tung der TRGS 519 an.

 

Dämmung: intelligent gespart

Kon­se­quente Wärmedäm­mung heißt bares Geld sparen. Heil mon­tiert die Däm­mung belüftet, unbelüftet, lose ver­legt, verklebt oder mech­a­nisch fix­iert und zwar an Fas­saden, Ter­rassen, Flach- oder Steildächern. 

Ganz nach Ihrem Wun­sch kom­men dabei die ver­schieden­sten Werk­stoffe zum Ein­satz, wie Kun­st­stoffhartschäume, Schaum­glas, Stein­wolle, Schaf­wolle oder Zellstoff. 

 

Service

Reparatur & Wartung

Regelmäßige Inspek­tion ist die Voraus­set­zung für den Wert­er­halt Ihres Gebäudes. Durch Sturm und Erschüt­terun­gen kön­nen sich  Befes­ti­gun­gen lock­ern, Tem­per­atur­wech­sel greifen die Ober­fläche an, führen zu Ris­sen und beschädi­gen An- und Abschlüsse. 

Ins­beson­dere soll­ten fol­gende Arbeit­en immer wieder aus­ge­führt werden:

  • Reini­gung von Dachrin­nen und Dachgullis
  • Sicht­prü­fung von Ein­bauteilen wie Blitzschutzan­la­gen und Schneefanggittern
  • Besich­ti­gung und Reini­gung von Belichtungselementen
  • Über­prü­fung von An- und Abschlüssen
  • Auswech­seln schad­hafter Dachmaterialien
  • Ent­fer­nen von Schmutzablagerungen

Kran & Arbeitsbühne

Pla­nen Sie ruhig in höheren Dimen­sio­nen – wir sind in der Lage, Ihnen auch hier zu helfen. Wir ver­fü­gen über einen eige­nen Kran, der eine Höhe von 50 Metern erre­icht. Damit kön­nen wir auch Arbeit­en an schw­er erre­ich­baren Stellen effizient und kostengün­stig lösen.

Unsere Arbeits­bühne erre­icht Höhen von bis zu 22 Metern mit ein­er seitlichen Aus­ladung von bis zu 10,50 Metern und ist beson­ders für kleinere Repara­turen und Inspek­tio­nen am Dach gut geeignet.

Konfigurieren Sie hier Ihr Wunsch-Fenster:

Klick­en Sie auf den unteren But­ton, um den Inhalt von dachfensterkonfigurator.velux.de zu laden.

Inhalt laden

(Zu Art und Umfang der Daten­ver­ar­beitung bei Nutzung des VELUX Kon­fig­u­ra­tors lesen Sie bitte unsere Daten­schutzerk­lärung)